Anliegen unserer Seminare

Berufliche und private Probleme stehen in Wechselwirkung zueinander. Unsere Seminare bieten einen geschützten Raum, in denen Teilnehmende sich für ihre momentane Lebenssituation Zeit nehmen können.

Sie können

  • neue Wege durchdenken und auch durchfühlen, vielleicht Entscheidungen treffen
  • mit sich und anderen achtsam umgehen
  • Gefühle und körperliche Empfindungen ernst nehmen
  • Unerledigtes wahrnehmen und bearbeiten
  • Verletzungen und Krisen als Teil Ihrer Lebensgeschichte annehmen
  • Ihre Kraftquellen neu erschließen
  • Ihr Selbstvertrauen stärken und in Ihr inneres Gleichgewicht kommen
  • Ihr Leben in einem größeren Zusammenhang erkennen

Sie können Ihre Fähigkeiten stärken zum Bewältigen von Stress, Konflikten, traumatischen Erlebnissen, Trennungen und Verlusten.

Unsere Seminare sind ein Angebot im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung und der Lebens- und Konfliktberatung. Sie fördern und erweitern Ihre persönliche und soziale Kompetenz.

Besonderheiten unserer Seminare "Innehalten - mich neu orientieren

  • ein unterstützendes Thema mit ausgewählten Texten
  • spontanes Malen mit angeleiteter Bildbetrachtung
  • angeleitete Meditation und Körperarbeit
  • meditative und folkloristische Kreistänze
  • begleitete Einzelarbeit ist jederzeit neben dem Gruppengeschehen möglich (siehe unsere Methoden).

Die beiden letztgenannten Besonderheiten gelten auch für unser Seminar "Erkenne dich selbst".

Die Innehalten – Seminare gelten auch als Basis-Module für unsere Weiterbildung zum Counselor, zur/zum Pädagogisch-therapeutischen Beraterin/Berater.

Zum Counselor, zur/zum Pädagogisch-therapeutischen Beraterin/Berater ausgebildete Mitglieder unseres POL-Vereins leiten unsere Seminare.